xGPS

Discussion in 'iFans auf Deutsch' started by durchunddurch, May 5, 2009.

  1. durchunddurch

    durchunddurch New Member

    Joined:
    Apr 29, 2009
    Messages:
    5
    Likes Received:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin seit kurzem stolzer Besitzer eines Ipod Touch 2G.
    Nun habe ich herausgefunden, dass die Möglichkeit besteht, den Touch sogar als GPS-Gerät zu verwenden, in Verbindung mit dem "Orange Gadgets iGPS360".

    Nun stellen sich mir allerdings noch einige Fragen, sowohl zur Application xGPS, als auch zum GPS-Empfänger.

    Zur App.: Ist es möglich, detailierte Offline-Karten zu erstellen, die von der Größe her auch ohne Umstände auf einen 16GB Ipod Touch passen?
    Oder lässt sich sogar, wenn die Routeneingabe im Wifi-Bereich stattfindet, die Strecke direkt auf den Ipod downloaden, damit sie dann bei anschließender Fahrt verfügbar ist?

    Zum GPS-Empfänger:
    Fallen weitere Kosten für die Lieferung an? Ich habe leider nicht den Standort des Anbieters ausfindig machen können, liege aber wahrscheinlich mit der Vermutung richtig, dass es sich um einen amerikanischen Anbieter handelt? Wenn dies so ist, lohnt der Kauf bei Berücksichtigung der Shipping-Kosten überhaupt noch?

    Lässt sich das Gerät während der Autofahrt laden? Der Ladeslot wird ja durch den GPS-Empfänger blockiert.

    Gibt es hier bereits Erfahrungen mit dem Gerät? Auf der Herstellerseite sind durchweg gute Bewertungen zu finden, welche man allerdings wohl nicht zu ernst nehmen darf.


    Würde mich sehr über Antworten freuen.
  2. MrFX

    MrFX New Member

    Joined:
    Feb 27, 2009
    Messages:
    181
    Likes Received:
    0
    Moin!

    Zum diesem GPS-Empfänger weiß ich nichts, aber ich habe schon erfolgreich einen normalen GPS-Empfänger mit serieller Schnittstelle (3.3V-Pegel) am iPod Touch 2G betrieben, unter xGPS wurde der mit der Standardeinstellung automatisch gefunden. Er muß nur mit 19200 laufen.

    Welchen Bereich soll denn die Karte abdecken?
    Ich glaube, eine Deutschland-Karte mit bester Auflösung lag so bei 10-16 GB.

    'Ne Suche oder Routenplanung hab ich im Offline-Modus auch noch nicht hinbekommen.

    Ist halt alles noch nicht so ausgereift.

    Vielleicht wird's ja besser, wenn dann der MN für's iPhone erscheint und man mit OS 3.0 vielleicht auch BT-GPS-Teile benutzen kann.

    MfG
    MrFX
  3. durchunddurch

    durchunddurch New Member

    Joined:
    Apr 29, 2009
    Messages:
    5
    Likes Received:
    0
    Danke für die Antwort.
    Leider kenne ich mich mit GPS-Geräten überhaupt nicht aus und habe daher weder eine Ahnung, wo ich einen "stinknormalen" GPS-Empfänger bekomme (geschweige denn, was ein solcher überhaupt ist, es scheint ja etliche verschiedene Standards zu geben), noch, wie ich diesen mit dem IPod verbinde.
    Aber dennoch interessant zu erfahren, dass es möglich ist, herkömmliche GPS-Empfänger zu verwenden.

    Was die Kartengröße angeht: Maximale Auflösung ist eigentlich nicht nötig, da die detailiertesten Ansichten ja nahezu identisch sind, die drittgrößte Vergrößerung würde mir schon reichen. 10-16GB für einen 16GB Ipod machen den MP3-Players ja leider nahezu unbrauchbar.

    Bluetooth-GPS-Empfänger hört sich auch interessant an, aber bis zum Release von 3.0 wird es noch einige Zeit dauern (Sommer) soweit ich gehört habe. Aber vielleicht lohnt es sich ja, so lange zu warten.
  4. MrFX

    MrFX New Member

    Joined:
    Feb 27, 2009
    Messages:
    181
    Likes Received:
    0
    Moin!

    Ja, ich warte auch noch etwas... vielleicht kann ich ja dann meinen Xda mini mal ablösen.

    MfG
    MrFX

Share This Page