Wikipedia aufm iPod + Probleme mit Apache

Discussion in 'iFans auf Deutsch' started by nCognito, Jan 2, 2008.

  1. nCognito

    nCognito New Member

    Joined:
    Oct 26, 2007
    Messages:
    24
    Likes Received:
    0
    Hi.

    Ich hab mir eine Kopie von Wikipedia auf meinen iPod gemacht. Hab dabei allerdings noch das eine oder andere Problem, vielleicht kann mir da ja jemand helfen...

    Aber zunächst was ich gemacht hab bisher:

    1.) das letzte statische html dump von Wikipedia DE besorgt. static.wikipedia.org oder so. ~2GB, 7zip-file.

    2.) Da meine windowsrechner nicht mit so vielen Files (rund 2Mio mit allen Diskussionen und Benutzerseiten, ~22GB, ja ZWEIUNDZWANZIG) umgehen konnte (bluescreens), hab ich das per ssh auf meinen Bürorechnern entpackt, auf denen ein schönes Linux läuft.

    3.) Problem: 22GB sind zu viel. Daher alle unnötige löschen:
    find /wikipedia/de/ -type f -name "*Diskussion~* -exec rm -rf {} \; > output &
    selbiges mit *Bild~*, Wikipedia, Benutzer, Vorlagen, etc. Dann noch alle Files kleiner 1kb weil die eh nur 2 Sätze enthalten und somit sinnlos sind. Eine leere File hat ca. 450 byte durch das html gerüst. Zum schloss noch alle Ordner gelöscht, die mit komischen Zeichen (i.e. nicht a-z,ä,ü,ö,0-9) beginnen, weil das geb ich eh nicht ein als Suchbegriff

    Please Register or Log in to view images

    Ergebniss: ~12GB, passt somit aufn großen touch und es ist sogar noch platz für ein wenig musik. Allen Kritikern die nun von 2GB Wikipedia aufm Handy oder so anfangen: Das sind dann nur die unformatierten Text. Meine Variante produziert ein Wikipedia Dump das aussieht wie das echte Wikipedia (was ja bei der usability vom touch geil rüberkommt).

    4.) Daten auf den iPod schmeissen: je nach freiem platz alles auf einen ruck oder Buchstabenweise. Auf jedenfall immer als tar.gz und mit sftp vom touch aus. gnu tar ist aufm touch vorhanden. Zum schluss ggf. noch ein chmod -R +r * & drauf.

    5.) Apache aufm ipod installieren, da safari keine lokalen files aufmachen will. Konfigurieren (siehe /etc/httpd/httpd.conf). fertig.

    ***************

    Aktuelle Probleme:
    1.) Apache-Fehler
    Mein Apache läuft, produziert aber alle 20 sekunden folgenden error laut logfile:
    Address already in use: make_sock: could not bind to port 80
    Es läuft nur eine instanz und wenn die nicht läuft, steht auch nichts von Port 80 in netstat -an -t. Daher keine Ahnung woher das kommt. Auch wenn ich auf einen anderen Port wechsel, selbes problem. Jemand ne Idee? Ist das iPod Touch spezifisch? Hab dazu nichts im Internet gefunden und die Apache Dokumentation schweigt sich da auch aus.

    EDIT: Fehler 1 hat sich erledigt. Ich hab die Apache plist aus LaunchDaemon entfernt. Jetzt startet er nicht mehr permanent. Allerdings muss ich httpd nun händisch starten sobald ichs brauch.

    2.) Charset-Problem mit Umlauten, etc
    Interne links welche umlaute oder ß im namen haben werden nicht gefunden. Welchen Charset benutzt den der touch? wie krieg ich apache dazu, den Charset von Safari geeignet zu deuten?

    Hoffe auf eure Hilfe

    Marcus
    ------------------
    Den Artikel gibts auch in englisch: http://www.ifans.com/forums/showthread.php?p=155763

Share This Page