Problem: Safari und Apache haben nicht dieselbe Zeichenkodierung

Discussion in 'iFans auf Deutsch' started by nCognito, Jan 3, 2008.

  1. nCognito

    nCognito New Member

    Joined:
    Oct 26, 2007
    Messages:
    24
    Likes Received:
    0
    Hi,

    ich hab mir den statischen html dump von de.wikipedia.org auf meinen iPod gemacht [1]. Betrachten tu ich das mit Apache. Geht alles wunderbar, echtes Wikipedia mit allen Artikeln und original Textformatierung und Farbe und was man sich sonst noch wünscht. Aber: es geht nur solange wunderbar, solang in der url bzw den links kein ä,ö,ü oder ß vorkommt. Sobald ich einen solchen Artikel eingebe oder einem Link folge, krieg ich 404 not Found. Offenbar kodiert Safari die Umlaute anders als die im Flashspeicher liegen. Im Terminal kann ich hingegen die Umlautordner/-Dateien direkt verwenden, sie werden lediglich als %XX angezeigt.

    Wie löse ich dieses Problem? Ich möchte endlich auch Artikel mit Umlauten öffnen können.

    Marcus
    ----------------
    [1] http://www.ifans.com/forums/showthread.php?t=20658

Share This Page