Bluescreen bei Vista:wegen jailbreak

Discussion in 'iFans auf Deutsch' started by iVi, Feb 24, 2009.

  1. iVi

    iVi New Member

    Joined:
    Feb 24, 2009
    Messages:
    6
    Likes Received:
    0
    Hallo alle zusammen!

    Please Register or Log in to view images



    Also mein Problem: Nach dem erfolgreichen Jailbreak will mein Vista(Ultimate 32) nicht mehr "normal" runterfahren. Ich bekomme immer ein Bluescreen

    Please Register or Log in to view images

    Please Register or Log in to view images

    Please Register or Log in to view images


    mit 99% bin ich mir sicher dass es an der usb-datei (libusb-win32-filter-bin-0.1.12.1)

    Please Register or Log in to view images

    ligt(wird am Bluescreen kurz angezeit, dass ein fehler wegen usb....bla...bla...bla aufgetretten ist), welche möglichkeiten habe ich?wie kann ich diese .exe-datei wieder deinstallieren oder brauche ich sie immer fürs neubooten vom iPod???

    Danke....
  2. ijailbreak91

    ijailbreak91 Active Member

    Joined:
    Dec 22, 2007
    Messages:
    1,574
    Likes Received:
    2
    Device:
    iPad
    Hey,
    erstmal willkommen hier im Forum.

    Du hast recht, es liegt zu 101% an LibUSB. Nach welcher Anleitung hast du den Jailbreak durchgeführt? Dem Author würd ich gern eins auf den Deckel geben, da dieses Problem bekannt ist und er es anscheinend nicht richtig vermittelt hat.

    Was du machen kannst? Das System im Abgesichertem-Modus starten und LibUSB deinstallieren. Nach ein/zwei normalen Starts darauf sollte das Problem behoben sein und du kannst AM BESTEN alles vor Vorn machen.

    Ich empfehl dir einfach mal ohne gorß Werbung machen zu wollen mein Video-Tut auf Touch-Maina.com, da dieses Problem unter anderem angespochen wird.

    Viel Glück, ansonsten gibts da ja auch ne Kommentarfunktion ; )
  3. iVi

    iVi New Member

    Joined:
    Feb 24, 2009
    Messages:
    6
    Likes Received:
    0

    Please Register or Log in to view images

    zuerst vielen Dank

    ...aber es funktioniert trozdem nicht

    Please Register or Log in to view images

    :
    habe zuerst LibUSB deinstalliert, danach fuhr PC ordnungsgemäß runter. Nach der wiederholten Installation tritt das Problem wieder auf. Habe allen Anweisungen befolgen(das habe ich eigentlich auch beim esten Mal gemacht

    Please Register or Log in to view images

    ): Also "eigenschaften" und 2x bei Koompatibilität auf XP SP2 und "als Admin ausfähren" umgestellt

    Please Register or Log in to view images


    ..und wieder das gleiche

    Please Register or Log in to view images

    Please Register or Log in to view images

    Please Register or Log in to view images


    P.S. ich habe da noch eine Vermutung: Konnte es an Microsoft .NET Framework 3.5 liegen? Ich habe vor ein paar Tagen .NET Framework 3.5 SP1 als Update installiert.
    ich weiß nicht ob .NET Framework und LibUSB überhaut was zusammen haben?!?!?!

    Please Register or Log in to view images

    Please Register or Log in to view images



    Danke...
  4. Master is Drunken

    Master is Drunken New Member

    Joined:
    Sep 14, 2008
    Messages:
    656
    Likes Received:
    0
    Device:
    2G iPod touch
    wieso hast du libUSB nochmal installiert?
    lass es einfach gelöscht
  5. iVi

    iVi New Member

    Joined:
    Feb 24, 2009
    Messages:
    6
    Likes Received:
    0
    ja, aber dann kann ich iPod nicht mehr booten

    Please Register or Log in to view images


    Habe schon mal probiert.
    Es wird zwar nicht sehr oft vorkommen, dass ich mein iPod neu boote, aber spätestens dann muss ich es neu installieren und dann wieder löschen. Wenn es bei den anderen ohne Probleme funktioniert,dann hätte ich das auch gerne!Ist ja nicht viel verlangt, oder..?

    Please Register or Log in to view images

    Please Register or Log in to view images

  6. Master is Drunken

    Master is Drunken New Member

    Joined:
    Sep 14, 2008
    Messages:
    656
    Likes Received:
    0
    Device:
    2G iPod touch
    na ja is net viel verlangt
    aber die einfachste lösung wäre du installierst es auf nem usb stick und jedes mal wenn du es brauchst steckste den usb stick rein

Share This Page